Kindergarten St. Martin

Familiengottesdienst mit Gartenfest zur Einweihung der neu gestalteten Außenanlage

Mit einem Familiengottesdienst und anschl. Gartenfest wurde die neue Gartenanlage des Kindergartens eingeweiht.

Wenn eine Schar von Kinderstimmen und fröhliches Kinderlachen in der Kirche St. Katharina herrscht, dann sind die Kinder vom Kindergarten St. Martin im Gottesdienst dabei. Am 1. Aprilsonntag gab es jede Menge Grund zum Lachen. Zum einen schaute die Sonne aus den Wolken hervor und zum anderen erzählten die Kinder spielerisch, was sich denn so auf dem Gelände beim Kindergarten die letzten Wochen alles getan hat. Die in die Jahre gekommene Spielfläche im Außenbereich des Kindergartens hat sich ordentlich verändert. Symbolisch musste das "kleine Eichhörnchen" auf ein paar seiner geliebten Bäume verzichten. Aus der Lehmgrube wurde dank großer Maschinen und einem Bagger ein großer Sandkasten, die vielen Bauarbeiter buddelten ordentlich und so manches neue Spielgerät zog in den Garten ein. Dann wurde es etwas ruhiger und das "kleine Eichhörnchen" hüpfte jetzt vergnügt durch den neuen Garten. Mit tollen Spielgeräten, einem neuen Rasen, vielen Beeten für Früchte und Blumen, einem Holzhäuschen und vielem mehr. Das alles konnte nach dem Familiengottesdienst bei einem fröhlichen Gartenfest begutachtet und auch gleich ausprobiert werden.

Euch, liebe Kinder, wünschen wir viele unbeschwerte und sonnige Spiel-Stunden im neuen Gartenparadies. Und vielleicht schaut auch dann das "kleine Eichhörnchen" Euch beim Spielen und Toben zu.