Herzlich willkommen

bei uns in der Münstergemeinde St. Paul Esslingen mit St. Katharina in Sulzgries. 

750-Jahr Jubiläum Münster St. Paul

Jubiläum - 750 Jahre Münster St. Paul

750 Jahre, das ist kein alltägliches Jubiläum. Unsere Innenstadtkirche hat eine wechselvolle Geschichte erlebt: 1268 vom Heiligen Albert dem Großen eingeweiht als Predigerkirche des Dominikanerordens, wurde St. Paul im 16. Jahrhundert im Zug der Reformation in Esslingen evangelisch. Im Lauf der Jahrhunderte verlor die Kirche an Bedeutung, wurde im 19. Jahrhundert profaniert und als Lagerraum genutzt. 1864 konnte St. Paul als Katholische Stadtkirche wieder eingeweiht werden. Sie ist sie bis heute die katholische Innenstadtkirche und Mutterkirche für die Esslinger Katholiken. 

Wir haben also allen Grund zu Feiern - und das gerne mit Ihnen! 

Aktuelles

Blick in den geschenkeraum aus dem Jahr 2017. Gut 800 Kinder hatten so ein Geschenk zu Weihnachten. (Bildquelle: Kreisdiakonieverband)

Aktion Weihnachtsstern 2018

Bei der Aktion dürfen Eltern mit geringem Einkommen einen Weihnachtswunsch im Wert von bis zu 25,-€ pro Kind auf einen Stern schreiben. 
Die Sterne werden dann von Menschen, die diesen Kindern eine Freude bereiten wollen, abgeholt und das entsprechende Geschenk besorgt. Der Geschenkpate gibt den verpackten Wunsch mit dem darauf befestigten Stern wieder bei uns ab, wo die Familie es pünktlich zu Weihnachten abholen kann. 

Wer Wunschsterne ausfüllen möchte, muss (z. B. durch einen entsprechenden Bescheid) nachweisen, dass er finanziell bedürftig ist.

 

Weitere Informationen zur Aktion - hier klicken

Eucharistie in Stille

Herzliche Einladung zur nächsten Eucharistie in Stille am 15.11.2018 um 18.30 Uhr 
im Münster St. Paul in Esslingen 

DENK-ZEICHEN e.V. Esslingen - Aus der Geschichte unserer Stadt lernen!

Gedenkfeiern im November

 

80 Jahre Novemberprogrome

Genau 80 Jahre ist es her, dass mit dem 9. November 1938, der sogenannten „Reichspogromnacht“ die systematische Verfolgung und millionenfache Ermordung jüdischer Mitbürger im damaligen Deutschen Reich begann. Auch in Esslingen bedeutete dieser Tag den Beginn von Terror,
Unterdrückung, Enteignung, Verfolgung, schließlich Deportation und Ermordung
der jüdischen Mitbürger.

Viel zu oft waren Christen an diesem Tag, aber auch in den folgenden Jahren nur stille Zuschauer oder gar aktiv Mitwirkende bei der Verfolgung.

 

Sonntag, 18. November 2018

Gedenkfeier Zwangsarbeiter

16 Uhr, Friedhof Sulzgries

 

Mittwoch, 21. November 2018

Gedenkfeier Deportation jüdischer Bürger

18 Uhr, Hafenmarkt Esslingen

Firmvorbereitung startet

Die Vorbereitung auf die Firmung 2019 nimmt langsam Fahrt auf. Hier die wichtigsten Infos für Dich und Deine Eltern.

 

Sei mit dabei 2019!

Minis treffen bei der Papstaudienz auf dem Petersplatz den Papst Franziskus. (Bildquelle: Minis)

Rom-Fahrt der Ministranten

Sommer-Sonne-Vatikan. Rund 50 Minitrantinnen und Ministranten waren Anfang augut gemeinsam mit vielen weiteren "Minis" bei der internationalen Rom-Wallfahrt dabei.

Hier der Reisebericht der Minis:

 

Weiter

Blick auf den Felsendom in Jerusalem (Bildquelle: www.pixabay.de)

Heilig-Land-Reise 2019

Im März 2019 wird es wieder eine Reise ins Hl. Land geben. Geistliche Reiseleitung hat Pfr. Stefan Möhler.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Reise und das Anmeldeformular.

 

Kirchlichen Mitteilungen der Gemeinde

Kirchlichen Mitteilungen St. Paul/St. Katharina vom 01.10. - 30.11.2018
Zum Download steht die neueste Ausgabe der Kirchlichen Mitteilungen St. Paul/St. Katharina für die Monate Oktober und November 2018 bereit.
Oktober 2018.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Gottesdienstübersichten in der Gesamtkirchengemeinde Esslingen

Übersicht der Gottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde im Monat November
Zum Download steht für Sie die Übersicht der Gottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde im Monat November bereit.
Gottesdienstordnung November 2018 quer.p[...]
PDF-Dokument [48.4 KB]