Kirchengemeinde St. Paul und St. Katharina Esslingen am Neckar
Kirchengemeinde St. Paul und St. KatharinaEsslingen am Neckar

Sulzgrieser Gespräche

Die "Sulzgrieser Gespräche" sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Esslingen-Sulzgries. Die Veranstaltungen werden von einem ökumenischen Team, das aus interessierten Gemeindegliedern aus RSKN besteht, vorbereitet und durchgeführt.

 
Es ist das Anliegen der Sulzgrieser Gespräche, aktuelle gesellschaftliche, theologische und kirchliche Themen in ökumenischem Verständnis einem möglichst breiten Interessentenkreis anzubieten und im gemeinsamen Gespräch zu diskutieren. Die Themen sollen
  •    LebensNah
  •    GlaubWürdig
  •    WeltOffen
sein.
 
Üblicherweise führt ein externer Referent in das Thema ein, danach wird in Tischgruppen diskutiert und abschließend im Plenum zusammengefasst, Fazit gezogen. Bei einem Themenblock kann auch ein sonntäglicher thematischer Gottesdienst dabei sein.
Eingeladen wird über die Stadtteilgrenzen hinaus in der Tagespresse und über die beiden kirchlichen Bildungswerke. Daher reicht der Teilnehmerkreis über Sulzgries hinaus.

 

Nächste Veranstaltung

Sturmerprobt durch die Krisen

Mit Joachim L. Beck

Mittwoch, 1. März 2023, 20 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus, Kelterstraße 21, Esslingen

Eintritt frei, Spenden erbeten

Wenn Sturm auf Strandgräser trifft, liegen diese am Boden. Nach dem Sturm richten sie sich aber wieder auf. Andere, starke Pflanzen widerstehen dem Sturm - zunächst. Dann gehen sie zu Bruch. Die Widerstandsfähigkeit der sturmerprobten Strandgräser veranschaulicht, was auch in persönlichen und gesellschaftlichen Krisen wirkungsvoll ist. Sich mit dem Sturm bewegen. Eventuell auch mal zu Boden gehen. Dann aber wieder aufstehen können. „Resilienz“ ist ein Begriff für diese Fähigkeit, der gerade von den Fachwissenschaften in den allgemeinen Sprachgebrauch übergeht.

 

 Die Kunst engagierter Gelassenheit

 

Auf einmal gibt es mehrere Krisen gleichzeitig. Klimawandel, Artensterben, Corona. Und dann im Februar vergangenen Jahres auch noch Russlands Angriff auf die Ukraine. mit den beunruhigenden Folgen: Energiekrise, Inflation und Zeitenwende. Wie reagieren Menschen und Gesellschaft auf die vielen Krisen? Im Idealfall „resilient“. Sie schwingen mit den Stürmen, aber sie zerbrechen nicht.

 

Darüber spricht Pfarrer Joachim L. Beck bei den Sulzgrieser Gesprächen. Er zeigt, was krisenfeste Gesellschaften ausmacht, welche Möglichkeiten Menschen haben und ausbauen können. Wichtig, so Joachim L. Beck, sei auch das Zusammenspiel zwischen Einzelnen und Familien, Vereinen, Kirchen.

 

Der Theologe Joachim L. Beck, Kirchenrat in Ruhe, war als Direktor des Zentrums Diakonat in Ludwigsburg für Aus- und Weiterbildung von Diakon*innen und als Direktor der Evangelischen Akademie Bad Boll für den Diskurs von Kirche und Gesellschaft verantwortlich tätig. 

 

Die „Sulzgrieser Gespräche“ werden von der Evangelischen Kirchengemeinde Esslingen-Sulzgries und der Katholischen Kirchengemeinde St. Paul / St. Katharina in Esslingen veranstaltet.

Hier finden Sie uns:

Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina
Mettinger Str. 2
73728 Esslingen am Neckar

 

Pfarrbüro

Frau Söll

Telefon: +49 711 396919-10

 

Frau Lucic, Frau Kreim

Telefon: +49 711 396919-11

 

Telefax: +49 711 396919-28

 

Seelsorgerliches Notfall-Handy (Krankensalbung,...):

0160-90571711

 

E-Mail: stpaul.esslingen@drs.de

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch -Freitag

9 - 12 Uhr

 

Dienstagvormittag

9 - 11 Uhr

 

Dienstagnachmittag

14 - 17 Uhr

 

Donnerstagnachmittag

14 - 18 Uhr

 

Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina