Ein Haus mit offenen Türen, ...

... in dem alle Menschen, die sich in einer sozialen, materiellen oder seelischen Notlage befinden, willkommen sind.

Das Team vom Tagestreff St. Vinzenz

Vor 20 Jahren, am 25.04.1994 öffnete der Tagestreff St. Vinzenz

das erste Mal seine Türen. Seitdem können fast jeden Tag etwa 20 – 30 Menschen in schwierigen Lebenssituationen hier sein und die verschiedenen Angebote für Leib und Seele nutzen. „Liebe sei Tat“, so hat einmal der Hl Vinzenz, unser Patron, gesagt. Dieser Satz wird hier jeden Tag konkret durch Menschen, die kommen und gehen. 

 

Link zur Homepage vom Vinzenztreff:

www.vinzenztreff.de