Diakon Esteban Rojas

 

Liebe Gemeinde,

Mein Name ist Esteban Rojas und ich bin ab April 2014 der neue hauptberufliche Diakon in der Seelsorgeeinheit der Stadt Esslingen. Ich bin gebürtiger Kolumbianer, habe in Bogotá, Rom und Tübingen Philosophie und Theologie studiert und in diesen Fächern auch promoviert. Nach meiner Ausbildung zum Ständigen Diakon wurde ich 1997 in St. Paul in Esslingen geweiht. Ich bin verheiratet, habe vier Kinder im Alter von 26, 24, 23 und 16 Jahren und wohne mit meiner Familie in Tübingen. Meine erste Stelle als hauptberuflicher Diakon war in der Domgemeinde St. Martin in Rottenburg. Ein großer Teil meine Arbeit beinhaltete dort die Betreuung von Abschiebe-häftlingen, Flüchtlingen und Menschen in Not. 2006 habe ich in den italienischen Gemeinden Reutlingen und Metzingen gearbeitet und danach als Gemeinde-diakon in der Seelsorgeeinheit „Profectio“ in Göppingen. Nun hat Bischof Gebhard Fürst mich zum neuen Diakon in Esslingen beauftragt. Ich freue mich von Herzen auf Sie, auf Esslingen, auf die neuen Aufgaben und hoffe auf viele gute Begegnungen auf unserem gemeinsamen Weg in Jesus Christus.

Ihr Diakon Esteban Rojas