Mini-Sternsinger-Ausflug 2017

Schokolade trifft Kölner Dom - Mini-Sternsinger-Ausflug nach Köln. Gruppenbild der Teilnehmer. (Fotograf: Dr. Horst Walter)

Wenn König Balthasar durch den Kölner Dom huscht oder Ministranten gespannt auf Kakao-Bohnen kauen, dann liegt Interessantes in der Luft. Ministranten und Sternsinger waren diesmal gemeinsam zum Ausflug unterwegs. Köln war in diesem Jahr das Reiseziel. Auch wenn der Kölner Dom durch den nahenden Besuch des Bundespräsidenten auf seiner Sommertour etwas eingeschränkt zugänglich war – ein Blick auf den Schrein der Heiligen 3 Könige und in das Innere des imposanten Doms haben wir trotzdem gewagt. Die Kölner Bimmelbahn bracht die Gruppe dann, vorbei an allerlei Sehenswürdigkeiten zum Schokoladenmuseum. Dort lernten wir, wie aus Kakaobohnen und allerlei geheimnisvoller Zutaten eine zart schmelzende Schokolade entsteht und welche Unterschiede Zartbitter- oder weiße Schokolade ausmachen. Auch ein Hauch Chili in der Schokolade brachte neue Geschmackserlebnisse mit sich. Eingedeckt mit Schokolade für die Lieben zu Hause, klapperte die Bimmelbahn wieder zurück zum Dom, wo noch der Aufstieg auf einen der Türme auf uns wartete. Mit einer flotten Bahn und kleinen Hindernissen ging ein erlebnisreicher Ministranten-Sternsinger-Ausflug zu Ende