Wenn's nicht rund läuft,....

Gründe für die Krise sind vielfältig - doch was hilft mir jetzt?

Angebote macht hier die Ökumenische Familienbildungsstätte in Kooperation mit verschiedenen Esslinger Institutionen:

 

Angebot für Frauen in Trennungssituation

Frauen treffen sich in einer Gruppe, um sich gegenseitig auf ihrem Weg der Trennung oder des Bleibens in ihrer Partnerschaft zu unterstützen. Die feste Gruppe, die sich einmal im Monat trifft, ist offen für neue Frauen.
Die Themen des Abends bestimmen die Frauen. Häufig werden "Sorge um die Kinder", "Existenzsicherung", "Ambivalenz", "Wut und Trauer" genannt.

Die Gruppe wird geleitet von Christine Nagel-Kaufmann, Diplom Sozialarbeiterin (FH), Systemische Familientherapeutin.

 

Das Angebot ist kostenlos.

 

Veranstalter sind:
Kath. Pfarramt St. Paul; Referat für Chancengleichheit der Stadt Esslingen; 
Ökum. Familienbildungsstätte Esslingen.

 

Termine:
jeweils Mittwoch von 20.00 bis 21.30 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie bei bei Christine Nagel-Kaufmann, Tel. 0173-7619656

Link zur Familienbildungsstätte Esslingen