Sternsingeraktion 2018

Zum neuen Jahr grüßen die Sternsingerinnen und Sternsinger der Esslinger Gemeinden. Danach machten sie sich auf, Bürgermeister Dr. Raab, der Stadtverwaltung und der Polizeidirektion Esslingen die guten Wünsche für das neue Jahr zu überbringen.

Aussendung der Sternsinger

Sternsinger unserer Kirchengemeinde gestalteten den Aussendungsgottesdiesnt am Neujahrsabend mit.

In den vergangenen Tagen hörte man an so manchen Türen: "Hört Ihr lieben Leute, 3 Königsboten steh'n vor Eurer Tür!" Ein schöner Brauch, wenn die Sternsingerinnen und Sternsinger von Haus zu Haus ziehen und den Segen in die Haushalte bringen. Auch im Gemeindegebiet von St. Paul und St. Katharina waren 3 Kinder- und eine Erwachsenengruppe unterwegs. Ausgesendet wurden die Sternsingerinnen und Sternsinger am Neujahrsabend im Münster St. Paul. Pfarrer Stefan Möhler segnete die Kreide, mit der die Segenswünsche an die Haustüren und Türrahmen geschrieben wurden. Auch die Sternsinger selbst wurden gesegnet und dann hinaus in die Haushalte gesandt.

"Auf Sendung" sind die Sternsinger im Münster St. Paul am Neujahrsabend

Nicht nur Kinder sind unterwegs,...

Auch die Erwachsenengruppe erfreute die Besucher mit ihrem mehrstimmigen Gesang. In wechselnder Besetzung waren sie vom 2. - 6. Januar unterwegs.

Neujahrsempfang bei Stadtverwaltung und Polizei

Traditionell besuchen die Stersinger aller Esslinger Gemeinden in den Neujahrstagen die Stadtverwaltung und die Polizeidirektion Esslingen. Bürgermeister Dr. Raab empfing die Sterndeuter/-innen aus dem Morgenland vor dem Rathaus. Mit Liedern, Texten und dem Segen über dem Eingang zum Rathaus überbrachten die Sternsinger, unter der Leitung von Gemeindereferentin Gabriele Fischer, ihre guten Wünsche für das neue Jahr. Dr. Raab verteilte fleißig Geldscheine in den jeweiligen Kässchen der Sternsingergruppen und zur Belohnung gab es Süssigkeiten zur Stärkung für die weiteren Hausbesuche.

Auch die Polizeidirektion Esslingen freute sich über die guten Wünsche zum neuen Jahr, die die Sternsingerinnen und Sternsinger im Foyer der Polizeidirektion überbrachten. Die Mitarbeiter der einzelenen Fachbereiche hatten Gelder gesammelt, die sie den Kindern in die Spendenboxen steckten. Herzlichen Dank dafür!