Wallfahren in die Fuggerstadt Augsburg

Gruppenbild der Wallfahrer/-innen nach Augsburg mit Vikar Dr. Walter und Diakon Dr. Rojas

Die diesjährige Seniorenwallfahrt führte 50 Senioren am 27. Juni 2017 nach Augsburg. Nach einem kurzen Besuch des dortigen Hohen Doms, in dem wie im Münster St. Paul Glasfenster von Johannes Schreiter zu finden sind, feierten wir in der Kirche St. Peter am Perlach beim Gnadenbild „Maria Knotenlöserin“ Eucharistie. Das schöne Wetter erlaubte es, das anschließende Mittagessen auf der Terrasse eines Lokals einzunehmen. Nachmittags führte der aus Augsburg stammende Pfarrer Johannes Rauch unsere Gruppe sehr versiert und humorig durch die Innenstadt (u. a. zur evangelischen Kirche St. Anna, in der 1999 die Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre unterzeichnet wurde). Den Abschluss fand der Pilgertag beim Gebet an den Gräbern der Stadtpatrone Augsburgs Afra und Ulrich in der ihnen geweihten Basilika.