Eucharistie in Stille

Eucharistie und Stille – ab Januar 2018 mit neuem Wochentag und neuer Uhrzeit

Auf Wunsch der Mitfeiernden laden wir ab Januar monatlich zu „Eucharistie und Stille“ ein. Wir feiern diese besondere Form der Eucharistie dann jeweils am dritten (in Ausnahmefällen am vierten) Donnerstag im Monat, jeweils um 18.30 Uhr im Münster St. Paul.

„Eucharistie und Stille“ heißt: Wir feiern die Eucharistie in schlichter Form, mit viel Stille und einfachen Gesängen. Das Wort Gottes, das gemeinsame eucharistische Mahl und die einzelnen Teile der Liturgie sollen viel Raum erhalten, ebenfalls die ganz persönliche Begegnung mit Christus im Heiligen Mahl. Meist laden wir anschließend noch ein zu einer Begegnung im Salemer Pfleghof.

 

Die nächsten Termine für „Eucharistie und Stille“:

18. Januar – 15. Februar – 22. März – 19. April,

jeweils um 18.30 Uhr im Münster St. Paul.