Hilfe, die ankommt!

„Kirche aktiv gegen Armut“

Aus dem Alten Testament (Dtn, Kapitel 15, Vers 11)
Die Armen werden niemals ganz aus deinem Land verschwinden. Darum mache ich es Dir zur Pflicht: Du sollst deinem Not leidenden und armen Bruder, der in deinem Land lebt, deine Hand öffnen:

Diesen Leitsatz greift der neu gebildete Caritasausschuss der kath. Gesamtkirchengemeinde Esslingen auf und stellt Ihnen ein neues Projekt vor, das wir am 25.09.2016, dem Caritassonntag in allen unseren Kirchengemeinden starten.

 

Die CARIsatt-Kiste – Hilfe, die ankommt

 

Die CARIsatt-Kiste wird ab diesem Tag in den katholischen Kirchengemeinden im Kirchenraum aufgestellt.
Mit der Kiste wollen wir gemeinsam, nachhaltig und dauerhaft etwas für Bedürftige in Esslingen tun. Die Zahl derer, die auf Unterstützung angewiesen sind, wächst auch hier stetig.

Die CARIsatt-Kiste bietet die Möglichkeit, dass wir als Kirchengemeinde und jede und jeder Einzelne ganz konkret im Sinne der christlichen Nächstenliebe für seine Nächsten handeln kann. Nahrungsmittel, die lange haltbar sind und Dinge des täglichen Gebrauchs kann der CARIsatt-Laden fast nie anbieten, weil er diese nicht von den Supermärkten bekommt. Genau hier setzt die Idee der CARIsatt-Kiste an. Ein Päckchen Nudeln, eine Wurstkonserve, zwei Zahnbürsten, Shampoo, … es gibt viele Möglichkeiten, auch mit einem kleinen Beitrag zu helfen.

Die Kiste wird regelmäßig von der Caritas geleert. Der Inhalt erhöht das Warenangebot für die Esslinger CARIsatt-Kunden.
Bitte unterstützen Sie diese gute Sache nach Ihren Möglichkeiten.

Was gehört in die Carisatt-Kiste?

Was gehört nicht in die Carisatt-Kiste?