Ökumenischer Pfingstgottesdienst

2017 gedenken wir Christen des 500. Jahrestages der Reformation. Aus diesem Grund, und um ein deutliches Zeichen der Einheit im Glauben zu setzen, haben die christlichen Kirchen Esslingens beschlossen, am Pfingstsonntag einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst zu feiern. Auch alle katholischen Christen in Esslingen laden wir herzlich zur Mitfeier ein!

Einige Informationen dazu:

  • Der Gottesdienst findet statt am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017 um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz in Esslingen. Er wird gestaltet von den Geistlichen der Esslinger Kirchen sowie von der Stadtkapelle Esslingen und einem Ökumenischen Spontan- Chor.
  • Bereits um 9.45 Uhr laden wir ein zum Treffpunkt an verschiedenen Stellen in der Stadt, um gemeinsam im Sinn eines ökumenischen Pilgerwegs zum Marktplatz zu ziehen. Treffpunkte sind: Die Begegnungskirche (Urbanstraße), die Burg (Burgwiese), die Pliensaubrücke (am Pliensauturm) und das Münster St. Paul (Marktplatz). Nach einem gemeinsamen Gebet gehen wir miteinander zum Marktplatz.
  • Natürlich steht es allen frei, auch direkt um 10.30 Uhr zum Gottesdienst zu kommen.
  • Für Sitzplätze ist gesorgt, so dass auch Gehbehinderte gut dabei sein können. Bitte bringen Sie einen geeigneten Sonnenschutz (Mütze, Sonnenhut) mit. Sollte es regnen, findet der Gottesdienst in der Stadtkirche statt.
  • Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen zu einem einfachen Mittagessen (Suppe und Brot sowie Getränke). Für das Essen bitten wir um eine Spende, die Getränke bieten wir gegen Bezahlung an.

 

Wir suchen auch nach Helfern für den Auf- und Abbau der Tische und Bänke etc. Zum Aufbau treffen wir uns um 8.30 Uhr auf dem Marktplatz, zum Abbau gegen 14.00 Uhr.

Wenn jemand mithelfen kann, melden Sie sich bitte bis 20. Mai im Pfarramt St. Paul oder direkt bei Pfarrer Möhler (Tel. 396919-0, Mail: stefan.moehler@drs.de ).