Kirchengemeinde St. Paul und St. Katharina Esslingen am Neckar
Kirchengemeinde St. Paul und St. KatharinaEsslingen am Neckar

Hier finden Sie uns:

Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina
Mettinger Str. 2
73728 Esslingen am Neckar

 

Pfarrbüro

Frau Söll

Telefon: +49 711 396919-10

 

Frau Lucic, Frau Kreim

Telefon: +49 711 396919-11

 

Telefax: +49 711 396919-28

 

Seelsorgerliches Notfall-Handy (Krankensalbung,...):

0160-90571711

 

E-Mail: stpaul.esslingen@drs.de

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch -Freitag

9 - 12 Uhr

 

Dienstagvormittag

9 - 11 Uhr

 

Dienstagnachmittag

14 - 17 Uhr

 

Donnerstagnachmittag

14 - 18 Uhr

 

Segen für die Liebe

Ein Tütchen mit ausgewählten Edelsteinen bekam jede/r Besucher/-in überreicht (Bildquelle: Team Öffentlichkeitsarbeit).

Die Liebe kommt aus Gott – und sie kennt viele Wege. Alle Liebenden, ob jungverliebt oder seit langem gemeinsam unterwegs, ob verheiratet oder nicht, ob Mann und Frau oder gleichgeschlechtlich…waren am Sonntag, 20. Februar 2022 ins Münster St. Paul in Esslingen eingeladen, um ihre Beziehung und ihre Liebe unter den Segen Gottes zu stellen.

 

Der Gottesdienst wurde gestaltet von Pfarrer Stefan Möhler und Simone Jäger, Dekanats-Referentin im Dekanat Esslingen-Nürtingen und ist eine Veranstaltung im Rahmen der Angebote für Paare rund um den Valentinstag „Zeit Zu Zweit“.

 

Jeder Lebensweg ist einmalig, so Simone Jäger, zwei Menschen gehen ihn gemeinsam, oftmals durch Höhen und Tiefen. Dabei ist die Liebe kein Selbstläufer, kein sicherer Besitz, sie kommt aus Gott und sie muss immer wieder neu wachsen und gepflegt werden; poetisch besungen wird die Liebe bereits vor über 2000 Jahren im Hohelied Salomons.

 

„Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war…“ (Mt 13,44) – in seiner Predigt vergleicht Pfarrer Stefan Möhler die Liebe mit einem Stück Himmel in unserem Leben. Jeder Mensch, unabhängig von seiner sexuellen Orientierung ist zur Liebe geschaffen, wie kann sie sich im Alltag entfalten, wie ausstrahlen über die Zweisamkeit hinaus? In unserer Gemeinde sollte jeder Mensch seine Liebe leben können und sich willkommen fühlen, dabei liegt es an uns allen, Offenheit und Toleranz für alle Lebensentwürfe zu zeigen. In einer kurzen Meditation waren die Besucher*innen eingeladen, dem Schatz ihrer Liebe nachzuspüren. Eine Paarsegnung schloss sich an.

 

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst mit Werken aus unterschiedlichen Epochen für Klarinette und Orgel, gespielt von Thomas Reil und Felix Muntwiler.

Herzlichen Dank für diesen inspirierenden Gottesdienst und die wundervolle Musik!

 

Gabriele Alf-Dietz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina