St. Martin 2020

St. Martin mal anders Pferd und Reiter, Mantel und Bettler und ein großer Laternenlauf – all das musste in diesem Jahr an St. Martin abgesagt werden. Aber St. Martin fand trotzdem statt! Viele Kinder haben Banderolen bemalt (vgl. Foto) und dafür eine süße Martinsschokolade erhalten. Die Banderolen leuchteten mit einem Licht in der Mitte auf den Tischen unserer Pflegeheime und haben so auch den Senioren einen Gruß zu St. Martin überbracht. Danke dem Familienausschuss unseres Kirchengemeinderates für diese tolle Idee! Und mehr als 120 Kinder mit ihren Familien sind unserer Einladung gefolgt, in der Zeit des geplanten Martinsumzugs mit ihrer Laterne vors Münster St. Paul zu kommen. Im Vorbeispazieren erhielten sie eine süße Martinsgans und die Martinsgeschichte mit einem Ausmalbild mit nach Hause. So ist auch dieses Jahr St. Martin und seine Botschaft, mit den Armen zu teilen, nicht vergessen worden!