Kirchengemeinde St. Paul und St. Katharina Esslingen am Neckar
Kirchengemeinde St. Paul und St. KatharinaEsslingen am Neckar

Hier finden Sie uns:

Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina
Mettinger Str. 2
73728 Esslingen am Neckar

 

Pfarrbüro

Frau Söll

Telefon: +49 711 396919-10

 

Frau Lucic, Frau Kreim

Telefon: +49 711 396919-11

 

Telefax: +49 711 396919-28

 

Seelsorgerliches Notfall-Handy (Krankensalbung,...):

0160-90571711

 

E-Mail: stpaul.esslingen@drs.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

9 - 12 Uhr

 

Dienstagnachmittag

14 - 17 Uhr

 

Donnerstagnachmittag

14 - 18 Uhr

 

Schmökern und Feilschen

Blick in das EZ-Gebäude mitten im Bazar. Eine angenehme Stimmung beim Feilschen und Handeln. (Bildquelle: Team Öffentlichkeitarbeit)

November – Regenwetter – Flohmarktzeit. Verkaufstische werden aufgebaut, Bücherkisten herangeschleppt, Porzellan klappert, Zeitungspapier raschelt und fleißige Helferleins wuseln durch den Raum. Nach einjähriger Corona-Pause öffnete wieder der Flohmarkt der Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina seine Türen – jedoch an neuem Ort, nämlich im ehemaligen EZ-Haus am Marktplatz, zukünftig Haus der Katholischen Kirche mit Begegnungsort in der Esslinger Innenstadt. Zu fairen Preisen konnte man nach Herzenslust in den Bücherkisten stöbern und Haushaltartikel im Flohmarkt erwerben. Und trotzdem war es anders: Zutritt nur in kleinen Gruppen, damit Abstände gewahrt blieben und nach erfolgter Anmeldung beim Empfangsdienst, Maskenpflicht und Co. Anders ja, aber irgendwie lag entspannte Atmosphäre in der Luft – trotz Baustellenflair. Erste Handwerkergewerke hatten bereits Spuren an dem Gebäude hinterlassen, die vom nahenden Umbau zeugen. Wer Interesse hatte, der konnte im Gespräch mit Pfarrer Stefan Möhler die Ideen für die zukünftige Nutzung des Hauses erfahren. So wird das Pfarrbüro St. Paul dort einziehen und Büros für den leitenden Pfarrer der Gesamtkirche Esslingen und seine Mitarbeiter werden dort zu finden sein. Im Erdgeschoss dann Begegnungsmöglichkeiten für Menschen – mit Gesprächsangebot und einer Tasse Tee oder Kaffee.

 

Nachmittags wehte ein verführerischer Duft von Puderzucker und Apfelmus von draußen durch den Eingangsbereich. Die Waffelbäckerei der Ministranten hatte geöffnet. Mit viel Freude wurde gebacken und die frischen Waffeln gleich an die Besucher verkauft.

 

Wir danken gleichermaßen den Spendern als auch Käufern beim Flohmarkt, sowie den Mitarbeiter/-innen, die unermüdlich Zeit und Engagement investierten. Ohne diese Mühe wäre so ein Unterfangen gar nicht realisierbar. Der Erlös wird dieses Jahr zur Finanzierung der neuen Mikrofonanlage im Münster St. Paul verwendet. Auch hier nagte der Zahn der Zeit an der Technik.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St. Paul/St. Katharina